WORK LIFE BALANCE

WORK LIFE BALANCE

Newsletter nicht korrekt dargestellt? Online ansehen.
JANUAR 2017

Kontakt

W.O.W

Wachstum-Orientierung-Weiterentwicklung

Gabriele Reiter
Schlossgasse 7
2112 Würnitz

Einzelberatung & Coaching gegen Voranmeldung, finden in

2112 Würnitz, Schloßg. 7

oder

1060 Wien, Stumperg.48

statt!

Tel: 0664 / 222 16 77
office@wow-coach.at

 

Offenlegung lt. §25 Mediengesetz

Werte KundenInnen, GeschäftspartnerInnen und KlientenInnen,

ich hoffe Sie sind gut ins neue Jahr gerutscht und beginnen es in einer ausgewogenen Zufriedenheit! Nachstehend erhalten Sie einen kleinen Einblick zum Thema Work life Balance und meinen persönlichen Neuigkeiten, schmökern Sie einfach einmal durch.

Viel Vergnügen beim Lesen!
Gabriele Reiter

Work life Balance

Befinden wir uns nicht in Balance sind wir unzufrieden, überfordert unsere Leistungskapazität sinkt und langfristig leidet unsere Gesundheit darunter, physisch und psychisch!

Viele erkennen leider nicht die 1. Signale. Keine Ruhe finden, Schlaflosigkeit, Magenschmerzen, Migräne, häufige Müdigkeit trotz genügend Schlaf usw., das sind nur einige der Anzeichen, die uns warnen und aufrufen sich selbst zur reflektieren über unsere persönliche Lebensbalance!

Sind sie noch in Balance?

Reflektionsübung: „Persönliche Lebens – Balance“

Versetzen Sie sich gedanklich in Ihre derzeitige Lebenssituation, daher betrachten Sie nicht Ihre Wunsch-, sondern Ihre tatsächliche IST – Situation!

Wie viele Prozent Ihrer aktiven Zeit (Wachzeit) ihrer Energie und Priorität widmen Sie dem Bereich:

  • Arbeit und Leistung
  • Körper und Gesundheit
  • Kontakte und privaten Beziehungen
  • Sinn – und Zukunftsfragen

Teilen Sie 100% möglichst spontan und schnell aus die 4 Lebensbereiche auf. Je länger Sie tüfteln und überlegen, desto unwirklicher wird das Ergebnis!

  • Körper ———-%
  • Leistung & Arbeit ———-%
  • Kontakte, Beziehungen ———-%
  • Sinn, Zukunft ———-%

Und sind Sie in etwa in Ihrer Balance?

Für weitere Fragen oder Informationen zu diesem Thema stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung! Bei Interesse für ein persönliches Coaching oder einem Seminar für Burnout – Prävention, teilen Sie mir bitte dies kurz mit und ich werde Ihnen gerne einen Termin anbieten.

Ehrenamtliche Tätigkeit!

Wie vielleicht schon einige meiner Geschäftspartner wissen, studiere ich seit 2 Jahren. Studium zur Dipl. psychologischen Beraterin – Lebens – & Sozialberaterin. Warum? Am Anfang meiner Selbstständigkeit als Businesscoach, merkte ich sehr rasch, dass sich private Lebenssituationen im Berufsleben sofort spiegeln und zeigen. Z. B. viele Führungskräfte haben immer wieder Probleme mit einem NEIN, lt. unserer Gesetzeslage darf ich aber nur im Kontext Business coachen und da fingen die 1.Probleme an. Daher begann ich meine Ausbildung und darf seit ca. einem Jahr unter Supervision auch die privaten Lebensumstände beim Coachen einfließen lassen und siehe da, viele zufriedene Kunden zeigen mir auf den richtigen Weg eingeschlagen zu haben!

Aber nun zurück zum Thema „ehrenamtliche Tätigkeit“ im Zuge dieser Ausbildung, bin ich dazu verpflichtet ein Praktikum zu absolvieren. Dieses Praktikum von 3 Monaten werde ich in einen Frauenhaus in Tansania – Afrika absolvieren! Außerdem erfülle ich mir hiermit einen großen Wunsch aus meiner Jugend, einmal als Entwicklungshelferin zu arbeiten, Juhuu!

Ich werde meine Reise Anfang März antreten, bis Ende Mai. Meinen Klienten, KundenInnen und treuen GeschäftspartnernInnen stehe ich in dieser Zeit gerne für Einzelcoachings und Einzelberatungen via Skype weiterhin zur Verfügung! Einfach ein Email: office@wow-coacht.at an mich und wir machen uns gemeinsam einen Coaching – od. Beratungstermin via Skype aus!

Ich habe noch eine große BITTE!

Ich vermute, dass ganz viele von Ihnen immer einmal aktiv helfen wollten aber nicht ein jeder hat die Möglichkeit, für 3 Monate einfach so einmal zu verreisen, daher wäre ich euch sehr dankbar wenn ihr dieses Projekt mit einer Spende unterstützen würdet!!!

Jeder Betrag, auch der Kleinste hilft! Ich werde die Spende persönlich überreichen und mit Bild dokumentieren außerdem die edlen Spender auf meiner Homepage anführen bzw. auch der Organisation bekannt geben (Auf ausdrücklichen Wunsch werde ich die Bekanntgabe des Spenders anonymisieren) In der großen Hoffnung, Ihr Herz für diese Unterstützung zu erreichen, sind nachstehende Bilder und Projektbeschreibung sowie Kontodaten angeführt!

 

PIPPI HOUSE / FOUNDATION FOR GIRLS

Pippi House ist ein Zufluchtsort für Mädchen und junge Frauen, die physische und sexuelle Gewalt erfahren haben, aufgrund von extremer Armut auf der Straße lebten oder Opfer von Kinderhandel und Kinderarbeit waren. Das Haus bietet den jungen Frauen eine sichere Unterkunft, Verpflegung und den Zugang zu Schule und Ausbildung. Derzeit leben über dreißig Mädchen und junge Frauen im Pippi House, wobei viele von ihnen selber bereits kleine Kinder haben. Hier werden die jungen Frauen dabei unterstützt, einen Neuanfang zu wagen und in Zukunft ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Das Center wurde im Jahr 2011 von Aristides Nshange gegründet und ist darum bemüht, den Mädchen eine familiäre Atmosphäre zu bieten, in der sie ihre Traumata verarbeiten können.

http://step-africa.de/frauenempowerment/

Kontoinhaber: Gabriele Reiter W.O.W

Verwendungszweck: Spende Step-Africa

IBAN: AT55 1100 0106 6017 4300 Bank Austria UniCredit

BIC:BKAUATWW

Mit der Vorfreude auf ein gemeinsames erfolgreiches und glückliches Jahr 2017, verbleibe ich

mit lieben Grüßen

Gabriele Reiter

W.O.W. Wachstum-Orientierung-Weiterentwicklung
Coach, Trainerin, NLP-Master, psychologische Beratung – Lebens -und Sozialberaterin unter Supervision, Unternehmensberaterin für Marketing

 

 

 

 

Sie haben den Newsletter von WOW Wirtschaftscoaching abonniert.
E-Mail Adresse ändern | Newsletter abbestellen